18 | 10 | 2018

Veranstaltungen

Veranstaltung 

Titel:
Neue Namen - Neue Schreibweisen
Wann:
30.10.2018 19.00 Uhr
Wo:
Bibliotheca Albertina - Leipzig
Kategorie:
Veranstaltungen

Beschreibung

Lesung und Gespräch mit Anja Kampmann und Matthias Senkel
Moderation: Michael Hametner

Immer wieder braucht die Gegenwartsliteratur neue Stimmen, um zu überraschen und zu Entdeckungen einzuladen. Es gibt neue Stoffe, neue Themen und die suchen sich neue literarische Herangehensweisen und Stile. Auch „alte Stoffe" wollen neu erzählt werden.
Auf der diesjährigen Liste der Finalisten für den Preis der Leipziger Buchmesse tauchten zwei neue Namen auf: Anja Kampmann mit ihrem ersten Roman „Wie hoch die Wasser steigen" (Hanser) und Matthias Senkel mit seinem Roman „Dunkle Zahlen" (Matthes & Seitz). Der Literaturkritiker Michael Hametner hat sich die beiden zu einem Werkstattgespräch über ihre Bücher eingeladen.
Warum schreibe ich, was ich schreibe - und wie ich schreibe?

Eintritt frei
Veranstalter: Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS) und Bibliotheca Albertina

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Bibliotheca Albertina   -   Website
Straße:
Beethovenstraße 6
PLZ:
04107
Stadt:
Leipzig